Kundenkommentare

Bavaria45

Afgelopen zondag de geweldige week zeilen afgesloten bij schipper Frank op de boot!!! Hele leuke relaxte week met leuke mensen en veel gezelligheid!!! Vooral t eten en drinken waren erg goed verzorgd t ontbrak ons aan niets!!! Helpen met zeilen de ontspannen en rustieke baaitjes en leuke kleine dorpjes dus al met al zeker een aanrader!!! Frank bedankt voor wederom n geslaagde week groetjes.

Bavaria 45
5 5 1
BeneteauOceanis 45

Mit den beiden!
Total unkompliziert getroffen, die Tagesroute abgesprochen und dann gings ab auf hohe See!
Sehr schönes Erlebniss

Beneteau Oceanis 45
5 5 2

Yacht mieten in Italien

Allgemeine Informationen über Italien
Italien ist ein Land mit einer unendlich langen Mittelmeerküste und hier befinden sich viele Objekte des UNESCO-Welterbes. Aus diesen Gründen ist Italien populär bei Touristen. Viele italienische Städte sind für ihre ausgezeichnete Küste, ihr gutes Wetter und ihre gutherzigen Einwohnern ebenso bekannt wie für ihre großen Yachtvermietungszentren.

Das alles lockt natürlich Touristen an. Sie kommen jedes Jahr hierher, um eine Yacht in Italien zu mieten und ihr Leben zu genießen.

Bei einer Reise auf einer solchen Yacht können Sie die besten Seiten dieses schönen Landes genießen, können an interessanten Stellen an der Küste halten und dabei die touristische Hektik vermeiden. Vergessen Sie während der Reise auf Ihrer gewählten Route alle Probleme und jeglichen Stress! Die Ufer von Sizilien im Süden und Ligurien im Norden – Sie können so viel erleben und so viele Orte besuchen!

Dieses Land ist vielseitig und Sie können Italien näher kennenlernen: die auserlesene Küche, das reiche kulturelle Erbe, die ausgezeichneten Strände, das wogende Meer sowie auch viele weitere Einzelheiten, die Ihre Aufmerksamkeit während des Urlaubs erfordern.

Es gibt keine bessere Weise Italien kennenzulernen als eine Yacht in diesem Land zu mieten. Sie werden die See am Tag genießen und am Abend sicher vor Anker gehen.

Eine Yachtreise in Italien wird niemanden gleichgültig lassen, auch keinen verwöhnten Touristen!