Kundenkommentare

Bavaria45

Afgelopen zondag de geweldige week zeilen afgesloten bij schipper Frank op de boot!!! Hele leuke relaxte week met leuke mensen en veel gezelligheid!!! Vooral t eten en drinken waren erg goed verzorgd t ontbrak ons aan niets!!! Helpen met zeilen de ontspannen en rustieke baaitjes en leuke kleine dorpjes dus al met al zeker een aanrader!!! Frank bedankt voor wederom n geslaagde week groetjes.

Bavaria 45
5 5 1
BeneteauOceanis 45

Mit den beiden!
Total unkompliziert getroffen, die Tagesroute abgesprochen und dann gings ab auf hohe See!
Sehr schönes Erlebniss

Beneteau Oceanis 45
5 5 2

Yacht mieten in Vereinigte Staaten Yachtcharter

Allgemeine Informationen über die USA
Eine Yachtanmietung in den USA ist eine ausgezeichnete Möglichkeit, die umfangreiche Wasserfläche dieses Landes zu genießen.

Das Hauptgebiet der USA erstreckt sich vom Pazifischen Ozean bis zum Westen des Atlantischen Ozeans im Osten. Der nördlichste Bundestaat dieses Landes ist Alaska, das im Nordpolarmeer liegt. Es gibt nicht viele Länder auf der Erde, die so wie die USA mit der Zugehörigkeit zu drei Ozeanen prahlen können.

Die USA kann auf ihr gutes Klima, ihre malerische Küste und ihre vielen für Yachtschiffe passenden Häfen und Buchten stolz sein. Zum Beispiel erstreckt sich westlich von Los Angeles über einen großen Teil der pazifischen Küste ein riesiger Hafen, der von Menschenhand erschaffen wurde – Marina del Vei. An Bord einer gemieteten Yacht bietet sich Ihnen ein ausgezeichnetes Panorama auf die Küsten von Malibu, Santa Monika, Santa Barbara und anderen Städten.

Wenn Sie eine Yacht in den USA mieten, dürfen Sie auf keinen Fall die Insel Santa Katalina vor der Küste Kaliforniens verpassen. Sie wird Sie mit sauberen Stränden, erhabener Natur und warmem, klarem Meer erfreuen, in dem man auf Delphine treffen kann.

Die östliche Küste des Landes, die von einem Kanalsystem durchzogen ist und viele Flussmündungen hat, erlaubt es, in einem vor Sturm geschützten Gewässer ganz nahe am Ozean zu schwimmen. Hier befinden sich die Lieblingsplätze Hemingways, die er in seinen Werken beschrieb. Philadelphia, Washington, Orlando, New York - das sind nicht nur bekannte Industriestädte, sondern auch Orte, die von Yachten angefahren werden können.

Für die Segelsportler an der westlichen Küste der USA werden die Inseln Sankt-Chuana interessant. Viele davon sind Seeparks und geschützte Zonen und haben viele Häfen.

Die Halbinsel Florida, die am Karibischen Meer und am Golf von Mexiko liegt, ist ein populärer Ort bei amerikanischen Segelsportlern. Die vielfältige tropische Natur, die Nähe zum Golfstrom, zahlreiche Restaurants und Bars, die manchmal nur wenige Meter voneinander entfernt liegen, werden eine umfassende Erholung garantieren und für viele angenehme Erinnerungen sorgen.

Das Herz der Stranderholung ist natürlich Miami. Die Strände von Miami haben eine ausgezeichnete Infrastruktur und verfügen über einen grauweißen Sand. In diesem Teil des Seebodens ist der Grund nicht eben: die Sandbanken wechseln sich mit Vertiefungen ab, die die großen Wellen schaffen, die den Surf-Liebhabern gefallen werden.

Die Strände in Miami erstrecken sich über mehrere Kilometer und bei einem ruhigen Spaziergang durch Destrikte wie Kollins, Art-deko, Lincoln Strit, Ouschen die Drive, in denen Touristen freundlich in Cafés, Restaurants und Geschäften empfangen werden, kann man vortrefflich entspannen.

Nur wenige Fahrtstunden entfernt befindet sich einer der bekanntesten Parks der USA – der Everglades-Park, der in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen wurde.

Jedes Jahr wählen mehr und mehr Yachtlieber Alaska als Ziel ihrer Reise aus. Dorthin können Sie sowohl über Land als auch an der Küste entlang reisen.

Senden Sie Ihre Anfrage über das Internet, rufen Sie uns an, oder sprechen Sie mit uns über Skype. Wir werden Ihnen gerne die besten Möglichkeiten für Ihre Reise aufzeigen. Wir können auch mehrere Routen sowie verschiedene Yachten, Boote und Katamarane in den USA anbieten. Wir werden Ihren Urlaub unvergesslich machen.